Sonntag 25. Juni 2017
Volume XXXIII • Issue 1 • 2017
Migrations-management

Migrationsmanagement ist ein populäres Konzept, das auf die Aufrechterhaltung der globalen Ordnung durch die Steuerung von Migrationsbewegungen abzielt. Die AutorInnen der Schwerpunktausgabe beleuchten die Praktiken und Intentionen des Migrationsmanagements aus der Perspektive der kritischen Migrations- und Grenzregimeforschung. Sie stellen darüber hinaus wissenschaftliche und aktivistische Interventionen gegen die Kriminalisierung von Migration vor. Erscheinungstermin: 10. Mai 2017.

 

Zur Ausgabe

Migrationsmanagement
GEP – GESELLSCHAFT • ENTWICKLUNG • POLITIK
Ökonomie der internationalen Entwicklung

Eine kritische Einführung in die
Volkswirtschaftslehre

 

von Johannes Jäger & Elisabeth Springler

 

Hier geht es zum GEP-Band

Eine kritische Einführung in die Volkswirtschaftslehre
GEP – GESELLSCHAFT • ENTWICKLUNG • POLITIK
Entwicklungs- theorien

Klassiker, Kritik und Alternativen

 

von Lukas Schmidt, Sabine Schröder

 

Hier geht es zum GEP-Band

Klassiker, Kritik und Alternativen
Historische Sozialkunde - Internationale Entwicklung 35 (HSK-IE 35)
Rohstoffe und Entwicklung

Aktuelle Auseinandersetzungen im historischen Kontext

 

Von Karin Fischer, Johannes Jäger und Lukas Schmidt

 

Hier geht es zum HSK-Band

Aktuell
Volume XXXII • Issue 4 • 2016

Hunters and Gatherers in the Industrialised World

Hunting and gathering continues to constitute specific forms of social and cultural organisation, against the backdrop of state and economy driven notions of 'development' and expanding patterns of...
Volume XXXII • Issue 3 • 2016

The EU Trade Regime and the Global South

With the negotiations between the European Union (EU) and the United States on a transatlantic trade agreement (TTIP), so-called ‘deep and comprehensive’ trade agreements have become the object of...
Lukas Schmidt, Sabine Schröder (Hg.)

Entwicklungstheorien: Klassiker, Kritik und Alternativen

NEUERSCHEINUNG Wien: Mandelbaum 2016, 432 Seiten, ISBN: 978-3-85476-526-4 
Band 17 Perspektiven auf ‚Entwicklung’ sind ebenso vielfältig wie umkämpft. Von Fortschrittsglauben und neoliberalen...
Eine Einführung in die Globalgeschichte
Margarete Grandner, Arno Sonderegger (Hg.)

Nord-Süd-Ost-West-Beziehungen: Eine Einführung in die Globalgeschichte.

Wien: Mandelbaum 2015, 292 Seiten, ISBN: 978-3-85476-459-5 Band 16 Die letzten Jahrhunderte der Weltgeschichte sind durch die Zunahme von raumübergreifenden Verflechtungen – in Wirtschaft und...
Ausgewählte Artikel zu entwicklungspolitischen Themen

Security in the Arctic: High Politics in the High North

Roncero, Jose Miguel MartinAusgabe 32, 4/2016

Financialisation, Industry and Dependency in Turkey

Becker, JoachimAusgabe 32, 1/2/2016
Kontakt
Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik
an den österreichischen Universitäten
Sensengasse 3
1090 Wien, Österreich

T +43 1 317 40 17
E office@mattersburgerkreis.at
Abonnieren Sie unseren Newsletter
© 2015 Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik an den österreichischen Universitäten | Impressum
Darstellung:
http://www.mattersburgerkreis.at/