Sonntag 23. September 2018
Fotostrecke & Veranstaltungsbericht

Baustelle Rechtsaußen: Rassismus und Antirassismus im Fußball

Anlässlich der Fußball WM 2018 widmet sich die neue Ausgabe des Journals für Entwicklungspolitik (JEP) Themen der ungleichen Entwicklung im Fußball. Nord-Süd-Beziehungen und Geschlechterverhältnisse, Rassismus sowie Widerständigkeit im Fußball wurden aus entwicklungspolitischer Perspektive diskutiert.

Fotostrecke & Veranstaltungsbericht

Zwischen Weltbank und Progressismo: Die Mittelklasse in Lateinamerika

Richtet man sich nach der Definition der Weltbank, dann  ist Lateinamerika heute zu einer Region der Mittelklasse geworden. Wie aber lässt sich das mit der bestehenden sozialen Ungleichheit auf dem Kontinent vereinbaren? Die vierte Ausgabe 2017 des Journals für Entwicklungspolitik beschäftigt sich unter anderem mit diesem Widerspruch. 

 

Sozialismen in Entwicklung
Fotostrecke & Veranstaltungsbericht

Sozialismen in Entwicklung - Marx und der globale Süden

Was kann Sozialismus sein? Welche Perspektiven kann Sozialismus bieten? Wie lassen sich Sozialismen mit Entwicklungspolitik verbinden? Die neue Ausgabe des Journals für Entwicklungspolitik (JEP) „Socialisms in Development“ und das Buch „Marx und der Globale Süden“ gehen diesen Fragen nach.

 

 

Fotostrecke & Veranstaltungsbericht

Jäger und Sammler in der industrialisierten Welt

Wie wirken sich Industrialisierung und Globalisierung auf Jäger und Sammler-Gesellschaften aus? Welchen Einfluss haben transnationale Unternehmen und politische Institutionen? Diese und noch weitere spannende Fragen behandelt die Ausgabe „Hunters and Gatherers in the Industrialised World“ des Journals für Entwicklungspolitik.

Am 27. Juni 2017 wurde das Schwerpunktheft im Volkskundemuseum im Rahmen einer Panel-Runde mit anschließender Publikumsdiskussion vorgestellt. Gertrude Saxinger (Herausgeberin), Khaled Hakami (Herausgeber) und Alberto Buela (Autor) sprachen unter der Moderation von Gregor Seidl (JEP-Redakteur) über den Wandel von Jäger und Sammler-Gesellschaften aus historischer Perspektive.


 

 

Fotostrecke & Veranstaltungsbericht

Migrationsmanagement: Praktiken, Intentionen, Interventionen.

Die neueste Ausgabe des Journals für Entwicklungspolitik thematisiert einen migrationspolitischen Ansatz, der seit mehr als zwei Jahrzehnten existiert und doch von höchster Aktualität ist. Am 31. Mai 2017 fand die Präsentation von Migrationsmanagement: Praktiken, Intentionen, Interventionen mit anschließender Diskussionsrunde statt.

 

 

 

Veranstaltungsbericht

Dying for an iPhone? Moderne Sklaverei in chinesischen Elektronikunternehmen und unser iPhone

Im Rahmen der Ringvorlesung „Globale Güterketten – Weltweite Arbeitsteilung und ungleiche Entwicklung“ sprach Jenny Chan unter dem Titel „Dying for an iPhone“ über die schlechten Arbeitsbedingungen in chinesischen Elektronikunternehmen – aber benannte auch die Konsumseite: „We are crazy for an iPhone“ (dt.: „Wir sind verrückt nach einem iPhone“).

 

 

Fotostrecke & Veranstaltungsbericht

Muss Entwicklung schmutzig sein?

Am 29. November 2016 luden der Mattersburger Kreis und das Klimabündnis Österreich zur Veranstaltung "Muss Entwicklung schmutzig sein? Wachstum, Armut und Umwelt im 21. Jahrhundert". Der Andrang im Depot unterstrich das Interesse an diesem aktuellen Thema.

 

Kontakt
Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik
an den österreichischen Universitäten
Sensengasse 3
1090 Wien, Österreich

T +43 1 317 40 17
E office@mattersburgerkreis.at
Abonnieren Sie unseren Newsletter
© 2015 Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik an den österreichischen Universitäten | Impressum
Darstellung:
http://www.mattersburgerkreis.at/