Sonntag 18. November 2018

„Perspektivenwechsel Palästina und die Geburt neuer Alternativen“ - Helmut Krieger zu Gast im Ö1 Campus Radio

Unser Obfrau-Stellvertreter Helmut Krieger war am 7.8.2018 zu Gast bei Welt im Ohr. Anlässlich der Summerschool „Critical Perspectives and Engaged Research in the Palestinian Context“ spricht er u.a. darüber, ob Wissensproduktion einen Einfluss auf Friedensprozesse hat.

 

Gestaltung: Maiada Hadaia

Nachzuhören unter: https://kef-research.at/de/aktuelles/artikel/2018/08/perspektivenwechsel-palaestina-und-die-geburt-neuer-alternativen/

 

CC BY 3.0
Samir Amin ist am 12. August 2018 infolge eines Gehirntumors in Paris gestorben.

Samir Amin 1931–2018

Samir Amin ist am 12. August in einem Pariser Spital verstorben. Das Werk des marxistischen Abhängigkeitstheoretikers beeinflusst kritisches Entwicklungsdenken seit Jahrzehnten. So auch uns im Mattersburger Kreis. Wann immer es um Kapitalismusanalyse und ungleiche Entwicklung  geht, um die untergeordnete Einbindung  der Peripherie in die internationale Arbeitsteilung und wie sie überwunden werden kann, kommen wir ohne eine Referenz auf Samir Amin nicht aus.

 

„Fußball, Fairplay und Entwicklung“ - Geschäftsführer Lukas Schmidt zu Gast im Ö1 Campus Radio

Unser Geschäftsführer Lukas Schmidt war am 20.7.2018 zu Gast bei Welt im Ohr. Anlässlich der Fußball-Herren-WM 2018 wurde zum Thema "Fußball, Fairplay und Entwicklung" diskutiert.

 

Gestaltung: Doris Bauer, Julia Malik

Nachzuhören unter: https://kef-research.at/de/aktuelles/artikel/2018/07/fussball-fairplay-und-entwicklung/

Fotostrecke & Veranstaltungsbericht

Baustelle Rechtsaußen: Rassismus und Antirassismus im Fußball

Anlässlich der Fußball WM 2018 widmet sich die neue Ausgabe des Journals für Entwicklungspolitik (JEP) Themen der ungleichen Entwicklung im Fußball. Nord-Süd-Beziehungen und Geschlechterverhältnisse, Rassismus sowie Widerständigkeit im Fußball wurden aus entwicklungspolitischer Perspektive diskutiert.

Fotostrecke & Veranstaltungsbericht

Zwischen Weltbank und Progressismo: Die Mittelklasse in Lateinamerika

Richtet man sich nach der Definition der Weltbank, dann  ist Lateinamerika heute zu einer Region der Mittelklasse geworden. Wie aber lässt sich das mit der bestehenden sozialen Ungleichheit auf dem Kontinent vereinbaren? Die vierte Ausgabe 2017 des Journals für Entwicklungspolitik beschäftigt sich unter anderem mit diesem Widerspruch. 

 

„Phänomenologie und Kritik des Helfens“ - Obfrau Karin Fischer zu Gast bei Ö1

Unsere Obfrau Karin Fischer war am 16.6.2018 zu Gast in der Ö1-Sendung „Phänomenologie und Kritik des Helfens“ anlässlich des Ö1 Nord-Süd-Thementages „Verteilung, Flucht und Migration“.

Gestaltung: Johannes Kaup

Noch bis Samstag 23.6. nachzuhören unter: https://oe1.orf.at/player/20180616/518504

In Memoriam: Paul Singer

In der Nacht vom 16. auf den 17. April 2018 verstarb Paul Singer, mit 86 Jahren, in São Paulo nach kurzer schwerer Krankheit. Wir verlieren mit ihm einen engagierten Vordenker und Förderer solidarischen Wirtschaftens, der nicht nur in Brasilien, sondern auch international wichtige Beiträge zur Förderung einer menschengerechten Entwicklung geleistet hat.

Kontakt
Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik
an den österreichischen Universitäten
Sensengasse 3
1090 Wien, Österreich

T +43 1 317 40 17
E office@mattersburgerkreis.at
Abonnieren Sie unseren Newsletter
© 2015 Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik an den österreichischen Universitäten | Impressum
Darstellung:
http://www.mattersburgerkreis.at/